Posts Tagged ‘Werkstätten Gustav van Treeck’

Lichtgestalt in sattem Rot

Dienstag, April 20th, 2021

Ein zeitgenössischer Hauch der Patrona Bavariae in Glas

Die Bauherren des denkmalgeschützten Vollmairhaus in Tandern suchten eine moderne gestalterische Lösung für die ehemalige Madonnennische. Von der Idee bis zur malerischen Umsetzung fertigten die Werkstätten Gustav van Treeck ein zeitgenössisches Glaskunstwerk in intensivem gemalten Rot.

Entwurf und künstlerische Leitung: Katja Zukic

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Tandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_ZukicTandern_Madonna_Zukic

Zurück zur Projektübersicht

Kinder, Blumen, Licht und Farbe

Donnerstag, Oktober 22nd, 2020

Erziehungsauftrag in Glas verfasst

So mag man sich unbeschwerte Kindheit vorstellen – so sehen es die Kleinen in einer neuen Kita in Ismaning bei München: Fünf Kinder sitzen da vergnügt auf einer Blumenwiese, die Sonne scheint, man hört förmlich die Vögel zwitschern.

Der Münchner Künstler Steffen Schuster hat für den Neubau der Kindertagesstätte Seidl-Kreuz-Weg eine wunderbar kindgerechte Bleiverglasung entworfen. Die seitliche Türfüllung gewährt einen farbigen Einblick in die Welt der Kleinen.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Ismaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_SchusterIsmaning_Kita_Schuster

Zurück zur Projektübersicht

Die künstlerische Aufgabe war eine Verglasung, die sich von den klassisch sakralen Darstellungen abhebt und trotzdem den christlichen Hintergrund des Betreibers spüren lässt. Es sollte formal frisch, leuchtend, kindgerecht und ganz und gar positiv sein.

Eingebunden sein in eine soziale Gruppe, autonomes Handeln und das Erlangen von Kompetenz sind die drei Kernziele der Einrichtung. Das Motiv folgt diesem Erziehungsauftrag: Kinder mit unterschiedlicher Hautfarbe und Herkunft gehören ganz selbstverständlich zur Gesellschaft. Zwischen ihnen findet Austausch statt, sie nehmen sich gegenseitig wahr, reden, hören zu, es entsteht eine Gemeinschaft.

Künstlerfenster für St. Peter und Paul

Mittwoch, Oktober 21st, 2020

St. Peter und Paul, Sigmaringendorf

Künstler: Josef A. Henselmann

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Sigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_HenselmannSigmaringendorf_Henselmann

Zur Projektübersicht

Hipp und die Ruhe vor dem Sturm

Donnerstag, März 19th, 2020

Für das Geburtsklinikum Ahlen hat der Münchner Künstler Nikolaus Hipp ein erstes glasmalerisches Kunstwerk kreiert. „Die Ruhe vor dem Sturm“ betitelt er sein Künstlerfenster für den neu gestalteten Kreißsaal des Ahlener St.-Franziskus-Hospitals.

Mit großzügigen, beherzten Glasmalereien und Strukturbränden setzten die Glasmaler der Werkstätten Gustav van Treeck das glasmalerische Werk nach Vorlage des Künstlers um. Das Ergebnis ist eine Ruhe stiftende, kontemplative Lichtarbeit für werdende Eltern und deren Nachwuchs.

Nikolaus Hipp, auch bekannt als der Unternehmer Prof. Claus Hipp, zeigt mit dem Werk beeindruckend, wie Raum wirksam seine Malereien in Glas umsetzbar sind und wie farbiges Glas vermag, Räume in Horte der Geborgenheit zu verwandeln.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Ahlen_Hipp_4Ahlen_Hipp_1Ahlen_Hipp_5Ahlen Hipp 10Ahlen_Hipp_2Ahlen Hipp 11Ahlen_Hipp_3Aalen.DSC00633Ahlen.DSC0062520190410_164720Ahlen_Hipp_7Ahlen Hipp 8Ahlen Hipp 9Ahlen_Hipp_6

Zurück zur Projektübersicht