Kunstverglasung – poppig!

Kunstverglasung – poppig!

Die New Yorker Künstlerin Bunny Rogers hat die Tradition der Bleiverglasungen für ihre Kunst entdeckt. Herausgekommen ist ein Trptychon der poppigen Art, eine Kunstverglasung wie man Sie selten sieht.

Für das Werk „Lisa Bright and Dark (for Andrea), 2016“ verbleiten die Kunstglaser der Hofglasmalerei neben Zuschnitten aus mundgeblasenen Gläsern auch Partien aus gefusten Farbgläsern miteinander. So entstanden Comic-hafte Szenen aus Glas im Auftrag der Berliner Galerie Societé.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

GvT_BunnyRogers5GvT_BunnyRogers4GvT_BunnyRogers3GvT_BunnyRogers2GvT_BunnyRogers1bunny_rogers_columbine_cafeteria_0164

Zurück zur Projektübersicht