Die Hofglasmalerei in Nordspanien

Die Hofglasmalerei in Nordspanien

Augenmerk auf Kathedralen und laufende Restaurierungsarbeiten

Eine Delegation der Werkstätten besuchte im November die nordspanischen Städte León, Segovia und Burgos. Auf dem Programm standen neben Treffen mit Museumsverantwortlichen und Künstlern mehrere Führungen durch verschiedene Kathedralen, Kirchen und Klöster.

In den sechs Tagen konnten die leitende Restauratorin der Werkstätten, Hanna Pohle, der Geschäftsführer Javier Lindenmüller, sowie Prof. Dr. Peter van Treeck, Kunsthistoriker, Teilhaber und Gründerenkel, viel Schönes und Bemerkenswertes sehen und erleben. Pablo Lindenmüller, Repräsentant der Werkstätten in Spanien, begleitete das Team aus München.

Segovia

Die Reise startete in der Stadt Segovia, dessen historischer Stadtkern seit 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Delegation traf dort mit ortsansässigen Künstlern und (Glas-)Kunst-Liebhabern zusammen. Am nächsten Tag standen Besichtigungen der spätgotische Kathedrale von Segovia sowie der Kirchen Trinidad und San Martín an.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

GvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in SegoviaGvT in Segovia

La Granja

Ein Besuch des Glaskunstmuseums in La Granja durfte bei der Studienreise durch Nordspanien selbstverständlich nicht fehlen.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

GvT im Museum La GranjaGvT im Museum La GranjaGvT im Museum La GranjaGvT im Museum La GranjaGvT im Museum La GranjaGvT im Museum La GranjaGvT im Museum La Granja

Léon

In León empfing Dekan Don Eduardo Prieto Escanciano und die leitende Restauratorin Dr. Arantxa Revuelta Bayod die Gäste und führte sie durch die Geschichte der Kathedrale von Léon. Unterstützt wurden sie von dem Museumsdirektor Don Maximo Gómez Rascón sowie dem Archivleiter Don Manuel Pérez Recio.

In einer anschließenden Besprechung ging es um die Restaurierung der mittelalterlichen Fenster. Am nächsten Tag durfte der bayerische Besuch auf die Plattform und die Dächer der Kathedrale sowie in die Katakomben.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Historische Schrift Kathedrale von LeónHistorische Schrift Kathedrale von LeónKathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónKathedrale von LeónKathedrale von LeónAuf den Dächern der Kathedrale von LeónAuf den Dächern der Kathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónKathedrale von LeónKathedrale von LeónKathedrale von LeónKathedrale von LeónKathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónGvT auf der Kathedrale von LeónGvT auf der Kathedrale von LeónAuf der Kathedrale von LeónDach der Kathedrale von LeónAuf der Kathedrale von LeónAuf der Kathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónGvT in der Kathedrale von LeónKathedrale von León

Burgos

Burgos war die letzte Reisestation der bayerischen Delegation. Mit der Besichtigung der Kathedrale, die von der UNESCO ebenfalls zum Weltkulturerbe ernannt wurde, und dem Besuch des Klosters de las Huelgas – sachlich geführt vom Dekan Don Augustin Lázaro und Leiter der Restauration Don Miguel Ángel Gutiérrez – endete eine wertvolle und inspirierende Zeit für die Bayern in Spanien.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

GvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in BurgosGvT in Burgos

Zurück zur Startseite