Harita_Cengiz_Header | Gustav van Treeck Werkstätten für Mosaik und Glasmalerei

Harita_Cengiz_Header

Ergül Cengiz bei Malerei Heitsch, München

Harita nennt Ergül Cengiz ihre neue Einzelausstellung in der Galerie Françoise Heitsch. Es ist das türkische Wort für Karte, Landkarte, Stadtplan und Titel einer Werkserie, in der die Künstlerin die Bedeutung dieses Begriffes auf persönlicher, geopolitischer und künstlerischer Ebene abschreitet.