Archive for the ‘Projekte’ Category

St. Ursula Hospiz Niederalteich

Mittwoch, Juli 15th, 2015

Floatglasmalerei nach Entwurf und Direktiven des Künstlers Nikodemus Löffl für das St. Ursula Hospiz in Niederalteich.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Niederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöffelNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus LöfflNiederalteich Nikodemus Löffl

Zurück zur Projektübersicht

München, Mosaikgärten

Freitag, Mai 22nd, 2015

Für die neue Urnenanlage am Münchner Westfriedhof haben die Werkstätten Gustav van Treeck zwei 1,37 x 7,22 Meter große Wandmosaike nach den Direktiven des Münchner Foto- und Videokünstlers Christoph Brech gelegt. Zusätzlich entstanden für die Anlage zwei mittelblaue Wasserbecken aus rechteckigen Glassmalten.

Die beiden Motive Il Ponte I und II sind aus ca. 180.000 Glassmalten zusammengefügt und geben die Pixel der Videovorlage fast farbidentisch wieder. Zusammen mit dem Künstler wählten die Werkstätten um die einhundert verschiedenen Farbtöne aus einer Skala von schwarz über braun ins violett, grün und blau Changierende aus. Stück für Stück fügten die Mosaizisten die farbigen Glassteine sorgfältig nach Pixel genauer Vorlage zu den beiden stimmigen Motiven zusammen. Jedes „analoge Pixel“, jedes Mosaiksteinchen also, ist dabei 1 x 1 Zentimeter groß.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

IlPonte2IlPonteIIIMG_6047München MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMünchen MosaikgärtenMUC_Brech

Der Künstler Christoph Brech befasst sich eigentlich mit Videokunst, Fotografie und Installation. Für das Projekt hat er erstmals mit dem Material Glasmosaik gearbeitet. Grundlage des Motivs ist ein von ihm in Florenz gefilmtes Video. Es zeigt die Spiegelung der Ponte alla Caraia im Arno. Anfangs, wegen der durch Strömung und Wind aufgerauten Wasseroberfläche eher abstrahiert, im Verlauf des Videos jedoch immer klarer und deutlicher werdend.

Zwei Standbilder (Stills) aus dem Video dienen als Vorlage für die Mosaiken. „Wenn man Video-Stills vergrößert, sieht man die Pixel aus denen die digitalen Bilder zusammengesetzt sind. Mosaiken und Video-Stills haben also einen verwandten Bildaufbau. Das Still kann 1:1 in Glassmalten übertragen werden“ so der Künstler. „Für mich war es besonders reizvoll, das ephemere Material des Video-Films in eine Technik zu übersetzen, die bereits seit dem 5. Jahrhundert vor Christus angewandt wird“, zeigt sich der Künstler von dem Material begeistert.

Zurück zur Projektübersicht

edition van Treeck

Mittwoch, März 25th, 2015

Unter dem Namen edition van Treeck entstehen in der Bayerischen Hofglasmalerei Designobjekte aus veredeltem Glas. Die Arbeiten der edition van Treeck sind hochwertige Gebrauchskunst, Sammlerstücke, Highlights und immer ein ganz besonderes Stück Inventar.

Sie entstehen in enger Zusammenarbeit zwischen internationalen Designern und der Münchner Manufaktur. Mit seinen einzigartigen Eigenschaften, die dem Licht eine wichtige Rolle zuweisen, setzt Glas kräftige, transluzente und farbintensive Momente im Innenraum und am Objekt selbst.

Die Auseinandersetzung mit der Tradition der Glasmalerei und den modernen technischen Möglichkeiten des Werkstoffes inspirieren die mitwirkenden Designer zu großer Kunst. Bis jetzt haben sieben Designer ihr unverwechselbares Statement zum Thema Veredelung von Glas abgegeben:

Sebastian Herkner (Offenbach) mit den Tischen „Pastille“

Pastille - Sebastian Herkner for edition van Treeckedition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkner307_Hofglasmalerei36405edition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkneredition van Treeck - Pastille by Sebastian Herkner

Ayzit Bostan (München) mit den Fliesen „Tile“

Tile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van TreeckTile by Ayzit Bostan for edition van Treeck

david/nicolas (Beirut, Libanon) mit dem Paravent „Impressionist“

Impressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van TreeckImpressionist by david/nicolas for edition van Treeck

Christoph Böninger (Auerberg, München) mit dem Tisch „molar X“

edition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar Xedition van Treeck - molar X

Elisa Strozyk (Berlin) mit den Leuchten „Woven Glass“

edition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozykedition van Treeck - Woven Glass by Elisa Strozyk

Christian Haas (Porto) mit dem Tisch „Vice Versa“

edition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasimaedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haas041edition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haasedition van Treeck - Vice Versa by Christian Haas

Arwed Guderian (München) mit dem Kerzenständer „Gerhard“

edition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderianedition van Treeck - Gerhard by Arwed Guderian

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Die edition van Treeck erweitert das Angebot nach und nach um neue Möbel und Accessoires. Mit  ausgewählten internationalen Designern entstehen immer neue Designerstücke aus Glas. Auch diese werden wieder mit dem ganz besonderem Charme und der Kraft des Materials traditionelle Handwerkskunst, Form, Farbe und Funktion perfekt auf sich vereinen.

Alle Preise auf Anfrage.

www.editionvantreeck.com

Fridolfing, Glaskreuz

Freitag, Juni 6th, 2014

Glaskreuz für Urnengrabanlage in Fridolfing – Glasmalerei und Fusing

Künstlerin: Lisbeth Wohriczek

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Fridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  WohriczekFridolfing, Urnengang, Glaskreuz  Wohriczek

Zurück zur Projektübersicht

Halle, Wandmosaik im IBZ

Freitag, Juni 6th, 2014

Bunte Glasmosaiken und Natursteine fügen sich zu einem abstrakten Bild zusammen. Das Wandmosaik im Foyer des Internationalen Begegnungszentrums (IBZ) ist das Ergebnis eines Wettbewerbs zu Kunst am Bau an der Uni Halle. Robert Filipski und Franziska Friese, Stundenten der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, haben in Zusammenarbeit mit Mitarbeitern der Werkstätten Gustav van Treeck ihre Idee umgesetzt und das Mosaik gelegt.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

IBZ Halle R. Filipski und F.FrieseIBZ Halle R. Filipski und F.FrieseIBZ Halle R. Filipski und F.Friese

Fotos Joachim Blobel © Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Zurück zur Projektübersicht

Passau, Spitalkirche zum Heiligen Geist

Freitag, Juni 6th, 2014

Die heute profanisierte ehemalige Spitalkirche zum Heiligen Geist hat ihre historischen Glasmalereifenster zurück bekommen. Die Kunstschätze, die jahrzehntelang unbeachtet auf dem Dachboden der Kirche lagerten, wurden 2006 wiederentdeckt. Mit Hilfe von Stiftern und Liebhabern der Malereien aus dem späten 19. Jahrhundert konnten die Restauratorinnen und Glasmalerinnen der Bayerischen Hofglasmalerei die Fenster in liebevoller Präzisionsarbeit wiederherstellen und im Frühjahr 2014 wieder einsetzen.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

PassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassauPassau

Die Bleiverglasungen lassen sich in das Jahr 1886 datieren. Sie stammen aus der Werkstatt der Gebrüder Scherer. Im Schererarchiv in Dinkelscherben sind teilweise noch Entwurfszeichnungen sowie Farbskizzen vorhanden.

Die Fenster wurden bei einer Renovierung im 20. Jh. durch farblose Sechseck-Verglasung ersetzt. Bei der Entdeckung der  Glasmalereifelder auf dem Dachboden waren diese in einem desolatem Zustand: In den übereinander gestapelten Kisten waren  unzählige auch kleinste Splitter mit großen Mengen an Putz und Bauschutt vermengt – eine echte Herausforderung für das Team um Diplomrestauratorin Hanna Pohle.

In akribischer Tüftelarbeit fügten die Werkstattmitarbeiter die Glassplitter  zusammen und verklebten sie. Die Klebungen retuschierten sie, Fehlstellen ergänzten sie glasmalerisch. Die Bleinetze festigten und ergänzten sie. So erhielten sie möglichst viel der Originalsubstanz. Die fertigen Felder rahmten die Kunstglaser und montierten sie schließlich vor einer isothermischen Außenschutzverglasung.

Zurück zur Projektübersicht

Kunstraum van Treeck

Donnerstag, Juni 5th, 2014

Unsere Werkstattgalerie lebt und wird zu einer Münchner Einrichtung für zeitgenössische Kunst. Die Gestaltung des Raumes basiert auf einem Konzept des Berliner Designers Kostas Murkudis.

Der „Kunstraum van Treeck“ präsentiert in regelmäßigen Abständen Arbeiten zeitgenössischer Künstler. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Werkstoffen Glas und Mosaik. Doch zeigen die Werkstätten Gustav van Treeck (u.a. in freier Zusammenarbeit mit Galeristen und auswärtigen KuratorInnen) auch Arbeiten andere Machart.

Zuletzt zu sehen

edition van Treeck
Design aus veredeltem Glas mit Objekten von Christian Haas, Elisa Strozyk, Christoph Böninger und Arwed Guderian

Smudajescheck Galerie  mit
Julius Dörner,  Janina Roider, Lev Khesin,  Neringa Vasiliauskaite, Hans Schork, und Andrej Pirrwitz

artplosiv münchen mit
Philipp Haager und Julia Schewalie

Tom Schulhauser und Adrian Wald

 

Demnächst zu Gast

Smudajescheck Galerie mit
Rita Rohlfing (Eröffnung 30. April 2016, 18 Uhr)

 

 

 

 

Interaktive Glastafeln fürs Gymnasium

Donnerstag, Juni 5th, 2014

Die Gestaltung des Eingangsbereichs des Gymnasium Marktoberdorf hat der Münchner Künstler Christoph Brech in einem Wettbewerb für sich entschieden. Zusammen mit der Bayerischen Hofglasmalerei entstand so ein interaktives Glaskunstwerk der besonderen Art:

Brech liess zwei große Glasplatte aus Sicherheitsglas durch eine geeignete Beschichtung zu einer gläsernen Tafel werden. Alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums waren dann aufgefordert, sich mit ihrer Unterschrift auf den beiden Glastafeln im Eingangsbereich des Gymnasiums zu verewigen.

Der Kunstwettbewerb war im Zuge der Erweiterung des Gymnasiums Marktoberdorf um gut eintausend Quadratmeter Nutzfläche ausgeschrieben worden.

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

P1010001P1010005

Zurück zur Projektübersicht

 

Bruckmühl, Haus für Kinder in Heufeld

Donnerstag, Dezember 19th, 2013

Schlichte und ergreifende Kunst am Bau: Für den neuen Gemeindekindergarten Biberburg in Heufeld, Bruckmühl, entstanden bunte Oberlichte aus mundgeblasenen Echtantikgläsern. Einem Regenbogen gleich fallen die Lichtreflexionen auf Wand und Boden der Mehrzweckhalle und zaubern eine liebenswerte Atmosphäre in den Raum.

Künstlerin: Heidi Bayer-Wech

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

Bruckmühl, KindergartenBruckmühl, KindergartenBruckmühl, KindergartenBruckmühl, KindergartenBruckmühl, KindergartenBruckmühl, KindergartenBruckmühl, Kindergarten

Zurück zur Projektübersicht

 

 

POWER OF GLASS

Donnerstag, November 28th, 2013

In der Ausstellung POWER OF GLASS (6.12.2013 bis 31.1.2014)  präsentierten sieben Kreative aus den Bereichen Bildende Kunst, Architektur und Design experimentelle Arbeiten, erstmals aus Glas.

Die Künstler waren aufgefordert, mit dem Material Glas zu arbeiten. Bei der Auswahl der Künstler war es wichtig, dass sie in ihrer bisherigen Arbeit Glas noch nicht bzw. noch kaum benutzt haben. Sich mit dem Material zu beschäftigen durfte dabei als Herausforderung und Inspiration ohne Restriktionen verstanden werden.

Dabei entstanden Installationen, Editionen, Einzelstücke, Prototypen, Protagonisten und Raumgestaltung. Interdisziplinär entfaltet der Werkstoff Glas in den Visionen und neuen Werken von Murkudis, Haase, Davidoff, Leitna, Man, von Gaza und El Mac seine volle Kraft. POWER OF GLASS!

Publikation POWER OF GLASS

Anlässlich der Ausstellung ist die deutsch-englischsprachige Publikation POWER OF GLASS erschienen, die das Frederic Teschner Studio gestaltet hat. Sie können den Katalog für 20 Euro (inkl. 19% Umsatzsteuer) per Vorkasse bei uns erwerben. Der Versand innerhalb von Deutschland ist kostenfrei.

Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail mit Ihrer Postanschrift und der gewünschten Stückzahl an gvt@hofglasmalerei.de. Sie erhalten dann eine E-Mail von uns, in denen wir Ihnen unsere Bankverbindung mitteilen. Sobald Sie das Geld überwiesen haben, verschicken wir Ihre Bestellung.

Digitale Version der Publikation (1,2, MB) zum Herunterladen

 

Teilnehmer der Ausstellung

Kostas Murkudis, Modedesign, Berlin

Judith Haase, Architektur und Szenografie, GonzalezHaase, Berlin

Daniel Man, Malerei, Affing

Jan Davidoff, Malerei, München

Christian Leitna, Fotografie, Bildhauerei, München

Sylke von Gaza, Malerei, Venedig

El Mac, Graffiti, Los Angeles

 

Kuratorin der Ausstellung: Petra Hetzler

Für größere Ansicht bitte auf eines der Bilder klicken. Steuerbare Diashow öffnet sich.

POWER OF GLASS | Daniel ManDaniel Man Oddity of Ego 2013Power of Glass | Daniel MannDaniel Man Oddity of Ego 2013Power of Glass | Daniel MannDaniel Man Oddity of Ego 2013POWER OF GLASS Judith Haase ParaventPOWER OF GLASS Judith Haase ParaventPOWER OF GLASS Judith Haase ParaventPOWER OF GLASS Judith Haase ParaventKostas Murkudis - glass bats 2013Kostas Murkudis - Rauminstallation mit glass bats 2013Kostas Murkudis - Rauminstallation mit glass bats 2013Jan Davidoff, Der Übergang 2013Jan Davidoff, Baumschatten VII, V, VI, IV, 2013Power of Glass |  Jan DavidoffPower of Glass |  Jan DavidoffPower of Glass |  Jan DavidoffPower of Glass |  Jan DavidoffChristian Leitna Haussegen 2013Christian Leitna Pacman 2013Sylke von Gaza, Red Veil Rose, Red Veil Mosaic, 2013Sylke von Gaza, Red Veil Rose, 2013Sylke von Gaza, Red Veil Mosaic, 2013El Mac, New Blood, 2013El Mac, New Blood, 2013POWER OF GLASS | Judith HaasePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | Kostas MurkudisPOWER OF GLASS | Kostas MurkudisPOWER OF GLASS | Judith HaasePOWER OF GLASS | Judith HaasePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | VernissagePOWER OF GLASS | Christian LeitnaPOWER OF GLASS | Christian LeitnaPOWER OF GLASS | Christian LeitnaPower of Glass | El MacPower of Glass | El MacPower of Glass | Sylke von GazaPower of Glass | Sylke von Gaza

Pressemeldung zur Ausstellung